Neue Wege in der Behandlung chronisch kranker Patienten

Dr. Marc Seibolt, MBA

Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Suchtmedizinische Grundversorgung

Seit Oktober 2015 ist Herr Dr. Seibolt bei den Algesiologikum - Zentren für Schmerzmedizin, zunächst als  Oberarzt in der Algesiologikum - Klinik für Schmerzmedizin im Diakoniewerk München-Maxvorstadt, seit Dezember 2016 als Arzt im Algesiologikum MVZ München tätig.

Beruflicher Werdegang

1997 - 2005

Studium der Humanmedizin, Universität Tübingen mit Studienaufenthalt in der Schweiz und in Italien, Medizinisches Staatsexamen, Promotion

2005 - 2010

Assistenzarzt in der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie bei Prof. Breucha, Hechingen 

Assistenzarzt in der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie bei Prof. Ellinger, Ravensburg  

2010

Facharztanerkennung als Anästhesist  

2009 - 2011

University of Applied Sciences Neu-Ulm (HNU), Executive MBA Health Care Management, Master of Business Administration (MBA) mit Auslandsaufenthalt an der University of California, Los Angeles (UCLA), School of Public Health, Department of Health Services

2011 - 2013

Manager Healthcare Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner in München 

2013 - 2015

Oberarzt in der Schön Klinik Harthausen, Abteilung Schmerztherapie

10/2015 - 12/2016


seit Dezember 2016

Oberarzt im Algesiologikum in der Klinik für Schmerzmedizin Diakoniewerk München-Maxvorstadt

Arzt im Algesiologikum MVZ München

Sonstige berufliche Qualifikationen

  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
    Notarzt an den Standorten (Berufsfeuerwehr München Schwabing, BRK Holzkirchen, BRK Kiefersfelden)
  • Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV
  • ACLS-Provider
  • Zertifikat Betriebswirtschaft für Ärzte
  • Kurs "Leitender Notarzt" gemäß den Vorgaben der Bundesärztekammer
  • Master of Business Administration (MBA)

Berufspolitische Angaben

  • Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
  • Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (AGBN)
  • Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA)
  • Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. (DGSS)
    Mitglied im Arbeitskreis Schmerz und Beruf

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Multimodale Schmerztherapie
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Interventionelle Schmerztherapie
  • Medikamentenentzug
  • Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen und psychischen Belastungen
  • Behandlung von psychosomatischen Schmerzbildern