Neue Wege in der Behandlung chronisch kranker Patienten

Dr. Reinhard Thoma

Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
Spezielle Schmerztherapie

2009 hat Dr. Thoma die Tätigkeiten als Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie im Schmerztherapiezentrum des Algesiologikum MVZ und als Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin im Diakoniewerk München-Maxvorstadt aufgenommen.

Schwerpunkte seiner umfangreichen Lehr- und Vortragstätigkeit sind die Themen interventionelle und operative Schmerztherapie und Chronifizierung, spinale Neuromodulation, interventionelle Tumorschmerztherapie, multimodale Schmerztherapie, Organisation und Finanzierung der voll- und teilstationären Schmerztherapie.

Seit vielen Jahren setzt sich Dr. Thoma für die Sicherung der ambulanten, teil- und vollstationären Versorgung chronischer Schmerzpatienten ein. 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Multimodale Schmerztherapie
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Interventionelle Schmerztherapie nach ISIS-Standard
  • Operative Schmerztherapie, Verfahren der spinalen   Neuromodulation
  • Intrathekale Medikamentengabe
  • implantierbare Medikamentenpumpen
  • elektrische Rückenmarksstimulation (SCS)
  • Interventionelle Schmerztherapie und Chronifizierung

 

 

Dr. Reinhard Thoma, Facharzt Anästhesie, Spezielle Schmerztherapie, Chefarzt, Zentren für Schmerzmedizin, Diakoniewerk München-Maxvorstadt, Algesiologikum MVZ, München

Kontakt Klinik

Diakoniewerk München-Maxvorstadt
Algesiologikum - Klinik für Schmerzmedizin
Heßstr. 22
80799 München

Chefarztassistenz:
Tel.: +49 89 2122-821
Fax: +49 89 2122-822

Belegungsmanagement:
Tel.: +49 89 2122-839
Fax: +49 89 2122-846

schmerzzentrum(at)diakoniewerk-muenchen.de
www.diakoniewerk-muenchen.de

Kontakt Praxis

Algesiologikum MVZ München - Zentrum für Schmerzmedizin
Heßstr. 22
80799 München

Tel.: 089 452445-10
Fax: 089 452445-411
mvz-muc(at)algesiologikum.de
www.algesiologikum.de/mvz-muc