Neue Wege in der Behandlung chronisch kranker Patienten

Christoph Fox

Medizinischer Trainingstherapeut

Mein Name ist Christoph Fox und ich bin gebürtig aus dem Sauerland in Nordrhein-Westfalen. Im Verlauf meines Berufslebens – unter anderem in sozialpädagogischen Bereich – hat es mich 1996 nach Bayern, an den Starnberger See, verschlagen. Ich komme aus dem Leistungssportbereich und habe sowohl in diesem, wie auch im physikalischen Bereich viele Ausbildungen genossen.

Seit 1998 bin ich im Team von Chefarzt Dr. Thoma und arbeite seitdem mit chronisch schmerzerkrankten Menschen. Die ersten 10 Jahre im Benedictus Krankenhaus und seit 2009 für die Algesiologikum GmbH.

In dieser gesamten Zeit versuche ich die Menschen zu sportlichen Tätigkeiten zu motivieren, denen eigentlich der Sinn wegen ständiger Schmerzen überhaupt nicht danach steht.

Die Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen ist anspruchsvoll - für die Therapeuten genauso wie für die Patienten selbst. Nicht zuletzt aufgrund von negativen Erfahrungen in der Vergangenheit entstehen oft Missverständnisse, Ängste und gar Hemmnisse in der Therapie.

Ich möchte  Patienten – theoretisch wie praktisch – vermitteln, dass  man trotz chronischer Schmerzen keine Bedenken bei gezielten Bewegungen haben muss und versuche mit Vorurteilen aufzuräumen.

Mein Credo: „Es gibt keine schlechte Bewegung, sondern nur einen darauf nicht mehr konditionierten Körper.“ Oft benötigen Patienten motivierende Hilfe um die Angst vor dem Schmerz und der Bewegung zu überwinden. Den Patienten diese Unterstützung zu gewähren, ist der wesentliche Inhalt meiner Arbeit als Teamleiter der Bewegungstherapie, im Zentrum für Schmerzmedizin, im Diakoniewerk München Maxvorstadt.

Unterstützt werde ich dabei von meinem Team, welches aus Ergo-/ Physio- und Sporttherapeuten besteht.

Selbstverständlich weiß ich, dass körperliche Bewegung kein Allheilmittel ist. Es gibt Situationen, die verschiedene Maßnahmen erfordern um dem chronischen Schmerzen Herr zu werden.

Aus diesem Grund steht die Bewegungstherapie nicht für sich allein, sondern ist eingebettet in ein multimodales, interdisziplinäres Schmerzkonzept mit medizinischen und psychologischen Inhalten.

Schließen möchte ich mit dem Motto unserer Therapie:

“Gesundheit ist nicht nur ein Zustand sondern auch eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude an der Bewegung und am Leben!“

Kontakt Tagesklinik

Algesiologikum Tagesklinik für Schmerzmedizin
Heßstr. 22
80799 München

Tel.: 089 452445-30
Fax: 089 452445-420
tagesklinik(at)algesiologikum.de

Kontakt Klinik

Diakoniewerk München-Maxvorstadt
Algesiologikum - Klinik für Schmerzmedizin
Heßstr. 22
80799 München

Chefarztassistenz:
Tel.: +49 89 2122-821
Fax: +49 89 2122-822

Belegungsmanagement:
Tel.: +49 89 2122-839
Fax: +49 89 2122-846

schmerzzentrum(at)diakoniewerk-muenchen.de
www.diakoniewerk-muenchen.de

Kontakt Ambulantes Therapiezentrum

Algesiologikum Ambulantes Therapiezentrum
Heßstr. 22
80799 München

Tel.: 089 452445-10
Fax: 089 452445-418
therapiezentrum(at)algesiologikum.de