Neue Wege in der Behandlung chronisch kranker Patienten

Psychologische Schmerztherapie

photocase.de/gennadi+

In der Psychologie und Psychotherapie gibt es verschiedene Behandlungsmethoden, die speziell auf die Bedürfnisse von Schmerzpatienten zugeschnitten sind. Je nach individueller Situation und Methode verfolgen sie die Ziele, die Schmerzerkrankung besser zu bewältigen und anzunehmen,den Schmerz aktiv positiv zu beeinflussen, Hilflosigkeit,Resignation und Depressionen abzubauen,schmerzfördernde Gewohnheiten und Verhaltensmuster umzustellen und den Patienten trotz Erkrankung ein aktives, zufriedenes Leben zu ermöglichen.

Schmerzpsychologische Interventionen stellen –neben ärztlicher Behandlung und Bewegungstherapie– einen wichtigen Baustein in einem multimodalenTherapieansatz dar.

Kontakt

Tel.: +49 89 452445-10
Fax: +49 89 452445-411

mvz(at)algesiologikum.de
Alle Kassen, BG und Privat